DSC_5194
IMG_4045
logo-f-schlepp-3

Mit F-Schleppontour nach Nord-Holland

Bergen NL Herbst 2010 (62)

Herbsturlaub….. wo fahren wir hin? Das war die große Frage!

Wie wäre es denn mit den Niederlanden ? Das begeisterte auch die ganze Familie. Und so war es beschlossen.

Gleich darauf kreisten meine Gedanken und der Name Albert Hiemstra stand im engen Zusammenhang mit diesem Land.

Ein begnadeter Modellbauer und guter Flieger, welchen ich schon vor mehr als 10 Jahren bei einigen deutschen Meisterschaften

und Seglertreffen kennenlernen durfte.

 

Wo wohnt Albert noch einmal?

 

Im Sommer hatte er zu einem Großsegler-Event nach Schagen in Nord-Holland eingeladen. Für ein Wochenende war das aber für mich eine zu weite Strecke und so konnte ich mich revanchieren und einen Besuch vereinbaren. Bei einem Telefonat erkundigte ich mich, wo man am besten in den Niederlanden Urlaub machen sollte, die Antwort war klar…. „Natürlich bei uns, antwortete Albert …“

Die Reise nach Nord-Holland verschlug uns in eine der wohl schönsten Gegenden mit abwechslungsreichen Waldgebieten, unendlichen

Weiten und einem tollen weißen Sandstrand. Ein kleines Cottage in dem Dorf Bergen sollte für eine Woche unser Heim werden.

Bergen NL Herbst 2010 (17)

 

Der Wind blies mit Stärke 4-5 genau auf die Dünen,  welche kaum höher als 10-20 m waren und meine Gedanken kreisten natürlich gleich um den Aufwind, der da erzeugt wurde. Es war für mich unverständlich, das keiner mit einem Modell die ganzen 6 Tage zu sehen war.

Dass der Aufwind nicht nur für die Möwen und anderes Vogel-Getier reichte, bewies dann ein manntragender Segler, der zwischen einigen Lenkdrachen seine Bahnen zog. Die Begeisterung war groß und die Enttäuschung über die daheim gelassene Alpina auch.

Bergen NL Herbst 2010 (64)

 Bergen NL Herbst 2010 (65)

Mitte der Woche vereinbarte ich mit Albert und seiner Freundin Katharina einen Termin um die „schmalste Modellbauwerkstatt“ in Augenschein zu nehmen. Schon im Eingangsbereich stand seine große Frisch Wilga, genau in Augenhöhe.

Bergen NL Herbst 2010 (24)

Katharina zeigte uns zuvor einwenig das Umland, bis Albert von der Arbeit kam.

Unglaublich wo Albert mit viel Liebe zu Detail und in aller Ruhe seine Großmodelle baut. Alle Ausreden wie, dafür habe ich keinen Platz gelten jetzt nicht mehr. Auch bei Albert steht ein neues Projekt kurz vor der Vollendung. Die 3,20er Wilga im Milka Design wird nächstes Jahr  einen neuen Maßstab setzen! Ausgestattet mit einem 100er King mit Anlasser, hydraulischen Scheibenbremsen, aufklappbaren Türen und vielem mehr unterstreicht das selbst gemachte Airbrush-Design vom Feinsten.

Bergen NL Herbst 2010 (29)

Bergen NL Herbst 2010 (30)

Der Schriftzug auf dem Höhenleitwerk ist für Albert nicht nur ein Spruch sondern zugleich seine gelebte Intension. Er versteht unter F-Schlepp genau das,  worauf es eigentlich ankommt, die Freude am Fliegen, dem originalgetreuen Schleppen, bei Halbgas eine Beziehung mit seinem Schlepppartner einzugehen und dabei langsam und sauber nach oben zu kommen.

Unter dem Motto „schnell kann Jeder“ wird Albert in der kommenden Saison so manchem Segler vor dem Start das Tiefenruder zeigen!

 SS,Trainingslager Wehrheim (17)

Auf dem Dachboden stehen neben dem toll lackierten Bocian von HB Modellbau auch ein Baukasten von Uli Hunschocks großer ASK 23. Diese soll mit einem Klapptriebwerk versehen werden. So wie ich Albert kenne wird es zwar noch eine Weile dauern aber das Ergebnis wird wieder allgemeines Staunen verursachen.

Einen schönen Abend verbrachten wir dann noch in einem der vielen guten Restaurants mit einheimischer Küche im Stadtzentrum von Schagen.

Schön war’s, danke Albert und Katharina für die schönen Stunden!

Bergen NL Herbst 2010 (70)

Die Flugsaison 2010 neigt sich dem Ende, einige Flüge im eigenen Verein bilden den Abschluss mit den „großen“ Modellen. Die Vorfreude auf einige schöne Hangflugtage mit meiner Alpina und dem Xeno vertreiben hoffentlich bald die Regenwolken.

Bergen NL Herbst 2010 (10)

Ulf Reichmann

 

ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE