AUFWIND Schlepplogo
DSC_5194
IMG_4045

6. Großseglertreffen  beim SFC Hirzenhain

Campingkulisse

Bereits zum 6. Mal luden die Mitglieder um Helge Baum von der Modellflugabteilung des zweitältesten Segelflugvereins der Welt ein, um ein wahrhaft prächtiges Treffen als Saisonabschluss zu feiern.

Helge Baum und Sohn gönnen sich eine Fliegerpause

Man darf es vorweg nehmen, diese Veranstaltung sprengte alle Grenzen, eine frühherbstliche Schönwetterlage mit teilweise völlig windstillen perfekten Bedingungen bildete nebst allen angenehmen Begleiterscheinungen eines manntragenden Flugplatzes die Plattform zu einem unvergessenen Treffen der besonderen Art.

Albert Hiemstra Bocian

Es mag an der zentralen Lage, am Wetter oder an den netten Menschen dort gelegen haben, weshalb die Reigen der teilnehmenden Modelle durchaus geeignet gewesen wäre, dort nebenbei eine Modellbauausstellung „on air“ zu veranstalten.

Schlepperspalier für die Segler

Permanent wurde mit zwei Schleppmaschinen alles auf Höhe gebracht, die Organisation war vorzüglich.

Was wir alleine nicht schaffen ...

Ein besonderes Lob an alle Mitglieder und Helfer dieser Veranstaltung. Sehr faire Preise und obendrein eine tolle und zuvorkommende Betreuung ließen auch zahlreiche Zuschauer beim 6. Seglertreffen am Flugplatzrand verweilen. Zuweilen über 100 Segler und 20 Schleppmaschinen lassen erahnen, welche gigantischen Zahlen dieses Treffen erreichte.

Logenplätze

Alex reiste gar am Donnerstag, Ulf am Freitag und Christoph am Samstagmorgen an, um diesen Höhepunkt des Saisonabschlusses „live“ erleben und erfliegen zu können. Neben vielen bekannten Gesichtern gab es auch neue Schlepp- und Seglerpiloten in Hirzenhain zu begrüßen.

Mal ein neues gesicht am Wilgahimmel

Hektik kam trotz der hohen Teilnehmerfrequenz keine auf, natürlich wünschte sich mancher Pilot auch selbst eine 2,4 Ghz Technik in seinem Flieger, jedoch fördert das Absprechen freier Kanäle auch die Kameradschaft untereinander und so kam wohl jeder auch auf seine Kosten zu fliegen.

Delta 3  4  2  7  im Anflug ...

Acrogliders beim Schleppen

Andreas Bindewald

Arthur Ibach mit seinem Puchacz

ASK 23 von Uli Hunschok Modellbau 6 Meter Version

Auftaktübung aus der Flugphysikschule Boehm und Schuermann

 Am Sonntag lag „gute Saisonabschlußlaune“ in der Luft, Markus Böhm ließ es wieder ordentlich „dampfen“ und zeigte mit seinem SZD 59, was es heißt die Grenzen der Flugphysik anschaulich zu machen. Die Physikschüler und Zuschauer hatten mal wieder ihren Spaß und zollten es mit Applaus.

Du wartest da oben, bin gleich da

Pylonen der Natur nennt man auch Baumwipfel zum Umherzischen

Keine Landung, einer der Überflüge der besonderen Art

Der SZD rollt übrigens noch ... - einparken by MB

Aber auch die Leistungen der ganz jungen Pilotinnen und Piloten wie bespielsweise Saskia Hoffmann verdienen unseren ganzen Respekt.

„Toll, weiter so ..“ und obendrein muss man auch mal lobend erwähnen, daß wirklich alle Schlepppiloten ohne irgendeinen Zwischenfall der fliegerischen oder technischen Art sicherlich mehrere hundert Schlepps insgesamt geflogen haben.

Dominik Grebe

Einen tollen Job gemacht haben die Jungs der Flugleitung und Senderausgabe, ohne die ein so sicheres Event gar nicht zu meistern wäre.

Er fliegt ...

Harmonischer geht es kaum, auch abends wurde gemeinsam gefeiert und geflogen, bis der Sonnenuntergang oder die Müdigkeit dem ein oder anderen im wahrsten Sinnedes Wortes das Licht ausschaltete. Sich nochmals kulinarisch vor der langen Winterpause verwöhnen lassen, in Hirzenhain ging auch das problemlos.

Full House in Hirzenhain

Guenther Kiewels Wilga

Hartmut Schuermann schleppt auch grosse Brocken

Unser herzlicher Dank geht daher an Helge Baum und all seinen Helferinnen und Helfern, ihr habt uns hervorragend betreut und sicher dürfen wir im Namen aller Pilotinnen und Piloten unseren Dank aussprechen und unsere Vorfreude auf kommende Treffen bei Euch.

Herrchen fliegt schon wieder ...

Eine kleine Bitte an all jene, die wahrscheinlich ohne jede Absicht so manche Flasche und Abfälle haben liegen lassen, gebt diese wieder zurück und genügend Abfallbehälter sind auch vorhanden; wir sind alle Gäste und sollten uns auch als solche zu benehmen wissen. Schließlich wollen wir auch in Zukunft gern gesehene Gäste sein und bleiben.

Ulf, Alex und Christoph

Hirzenhain war wieder Gold wert ...

Ich bin aber befugt ...

Ich bin der Prinz Eurer Träume

Jochen Moeckel mit der grossen ASK 21

Kleine Mittagspause

Los, auf gehts  - ich will auch hoch

Los, Du lenkst ihn ab und ich steige in die Wilga

Michael Schoenershoven beim Acroflug

Partnerlook

Puchacz am Abend

Schlepper wechselt aus - Micky wartet schon ...

Sitzstreik der Schlepp Piloten - wir wollen keine Winterpause

Na, schon müde vom Mausscrollen ??? - Ein wenig kommt noch, dann seid Ihr durch ...

So soll es aussehen ...

Sven Treusch mal nicht beim Schleppen ...

SZD 59 im Doppelpack

SZD 59 von Hartmut Schuermann HB Modellbau

Ulf beim unbekannten Hobby Fotografieren

Ulf geniesst die Sonnenstrahlen mit seinem SZD 59

Ulf lässt es kacheln ...

Was das ist - richtig - Flugphysik a la Böhm#

Zieh mal an meinem Höhenruder - danke

Was man mit Winglets alles machen kann ...

 

[Von Piloten für Piloten] [F-Schleppontour] [Faszination F-Schlepp] [Schleppflugzeuge] [Segelflugzeuge] [Tipps und mehr ...] [Rückblick 2008] [Termine 2009] [Bauberichte] [Impressum] [Pilotenportrait] [Flugberichte]