AUFWIND Schlepplogo
DSC_5194
IMG_4045

Günther Kiewel

Günther  ist Jahrgang 1959 und ein sehr erfahrener Schlepppilot. Seine große silber-blaue Frisch-Wilga ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt und wohl eine der ältesten großen Wilgas,  die heute noch reibungslos ihren Dienst tun. Seit 1996 hat seine Wilga weit über 5000 Starts absolviert. Irgendwann hat er aufgehört die Starts zu zählen.

Günter ist 2. Vorsitzender des Hunsrücker Modellflug Verein Simmern und damit auch oft Gastgeber verschiedener Flugtage und Acrosegelflug Trainingslager,  welche jährlich auf einem großen und sehr gepflegten Flugplatz stattfinden.  Unter http://www.hmfv-simmern.de  stellt sich sein Verein mal vor.

Aber nicht nur dem Seglerschlepp ist Günter verfallen,  auch große und kleine Segler gehören zu seiner Flotte. So ein 1:3 DG 800 mit 6m Spannweite und ein F3B Modell Ellipse mit der er die Rhein-Hänge „unsicher“ macht. Ferner ist Günther ein hervorragender Photograf in Sachen Modellflugfotografie.

Seit vielen Jahren gehört Günther Kiewel zum offiziellen deutschen Schleppteam bei den Segelkunstfliegern und beweist dort große Routine und Zuverlässigkeit seinerseits sowie seiner Maschine. Auf vielen Treffen stellt er seine ausgezeichneten Motorenkenntnisse zur Verfügung, ein rundum ein sympatischer Modellflieger, der mit Herz und Verstand immer dabei ist!

 

Guenther3
Guenter3
Guenther1
[Von Piloten für Piloten] [F-Schleppontour] [Faszination F-Schlepp] [Schleppflugzeuge] [Segelflugzeuge] [Tipps und mehr ...] [Rückblick 2008] [Termine 2009] [Bauberichte] [Impressum] [Pilotenportrait] [Flugberichte]